Choose language

Market

Belgique / België | Français / Nederlands

Danmark | Dansk

Deutschland | Deutsch

España | Español

France | Français

Italia | Italiano

Nederland | Nederlands

Norge | Norsk

Polska | Polski

Sverige | Svenska

Türkiye | Türkçe

United Kingdom | English

Unicarrierseurope.com English

COVID-19: Unsere Richtlinien

Das neue Coronavirus (COVID-19) betrifft uns alle weltweit und UniCarriers ist keine Ausnahme.

In Zeiten wie diesen ist die Sicherheit und das Wohlbefinden unserer Mitarbeiter, Kunden und Partner von größter Bedeutung. Aus diesem Grund haben wir in unseren Büros und Fabriken auf der ganzen Welt eine Reihe von Maßnahmen ergriffen, um sicherzustellen, dass die Geschäfte so normal wie möglich ablaufen können, ohne dass Menschen in Gefahr sind, sich zu infizieren.

In unseren Büros

Aufgrund der Natur unseres Geschäfts ist es nicht allen unseren Mitarbeitern möglich von zu Hause aus zu arbeiten. Diese Mitarbeiter wurden jedoch weitestgehend räumlich voneinander getrennt und sind dazu verpflichtet einen Mund-Nasenschutz zu tragen, sobald der Abstand von 1,5 m zu Kunden oder Kollegen nicht eingehalten werden kann oder die Mitarbeiter Ihren eigenen Arbeitsplatz verlassen.

Zudem werden physische Besprechungen auf ein absolutes Minimum beschränkt und stattdessen digital abgehalten, ohne dass sich die Teilnehmer dafür in Besprechungsräumen versammeln müssen. Andere Arten von Veranstaltungen, wie z. B. Schulungssitzungen, wurden bis auf Weiteres verschoben. Darüber hinaus werden die Mitarbeiter dazu angehalten, sich häufig die Hände zu waschen und der Arbeit fernzubleiben, wenn sie sich krank fühlen.

Der Besuch von Externen in unseren Räumlichkeiten wird soweit wie möglich vermieden. Ist eine Präsenzbesprechung zwingend notwendig, sind die Teilnehmer dazu verpflichtet den Mindestabstand von 1,5 m einzuhalten oder für den Zeitraum des Meetings einen Mund-Nasenschutz zu tragen. Zusätzlich müssen die Kontaktdaten aller externen Teilnehmer aufgenommen und für einen Zeitraum von drei Wochen aufbewahrt werden. Sollten externe Personen derzeit einen Gesprächstermin wünschen, bieten wir die Möglichkeit an, die Besprechungen digital stattfinden zu lassen.

Geschäftsreisen, sowohl innerhalb als auch außerhalb des Landes, werden auf ein absolutes Minimum beschränkt. Sollte eine Reise unbedingt notwendig sein, werden Risikobewertungen durchgeführt. Reisen zu externen Veranstaltungen wie Lieferantenbesuche oder Messen wurden bis auf Weiteres gestrichen.

In unseren Werken

In unseren Produktionsstätten wurden ebenfalls Maßnahmen zur Verringerung der Infektionsgefahr eingeführt. Neben der Verpflichtung einen Mund-Nasenschutz zu tragen, sofern der Mindestabstand von 1,5 m nicht eingehalten werden kann, wurden unnötige physische Treffen reduziert und externe Besuche, die nicht die Materiallieferungen oder dringende Servicebesuche betreffen, sind untersagt.

Es ist möglich, dass in Zukunft eine größere Anzahl von Produktionsmitarbeitern krankheitsbedingt ausfällt. Wir sind jedoch bereit, unsere Ressourcen dorthin umzuverteilen, wo sie am meisten benötigt werden, um die Fortsetzung der Produktion sicherzustellen. Derzeit ist unser größtes Produktionsproblem im Zusammenhang mit dem Coronavirus nicht die Abwesenheit von Mitarbeitern, sondern die Auslieferung unserer Flurförderzeuge an Kunden in Ländern, in denen die Betriebe vorübergehend stillgelegt worden sind.



In allen Bereichen unseres Unternehmens — in den Büros, Fabriken und beim Service- und Verkaufspersonal — folgen wir weiterhin den Entscheidungen der lokalen Gesundheitsbehörden und werden unsere internen Richtlinien weiterhin anpassen, wenn sich diese Entscheidungen ändern sollten. Außerdem finden auf allen Ebenen kontinuierliche interne Follow-up-Meetings statt, damit wir Fragen im Zusammenhang mit dem Coronavirus aktuell nachgehen und schnellstmöglich reagieren können.

 

Choose language

Market

Belgique / België | Français / Nederlands

Danmark | Dansk

Deutschland | Deutsch

España | Español

France | Français

Italia | Italiano

Nederland | Nederlands

Norge | Norsk

Polska | Polski

Sverige | Svenska

Türkiye | Türkçe

United Kingdom | English

Unicarrierseurope.com English