Choose language

Market

Belgique / België | Français / Nederlands

Danmark | Dansk

Deutschland | Deutsch

España | Español

France | Français

Italia | Italiano

Nederland | Nederlands

Norge | Norsk

Polska | Polski

Sverige | Svenska

Türkiye | Türkçe

United Kingdom | English

Unicarrierseurope.com English

PLF

Übersicht Broschüre
Der Niederhubwagen PLF ist der perfekte Partner für Ihren Betrieb. Dank seiner Vielseitigkeit ist er zum Be- und Entladen ebenso geeignet wie für den internen Transport.
Wie die übrigen Modelle der PL-Reihe ist auch das Chassis des PLF äußerst robust und verfügt über einen integrierten Stoßfänger, der Sie bei intensiven Einsätzen nicht im Stich lässt. Dieses Fahrzeug ist in drei Fahrgestellgrößen — Mini, Junior und Senior — erhältlich, die Platz für verschiedene Batteriegrößen bieten. Die Größen Mini und Junior sind entweder mit vollintegrierten Li-ION-Batterien oder Blei-Säure-Batterien erhältlich, während die Senior-Version für größere Blei-Säure-Batterien für intensive Einsätze ausgelegt ist.
Der PLF ist mit einer gedämpften, klappbaren Plattform ausgestattet, die es dem Fahrer ermöglicht, bequem und schnell zu arbeiten, während er auf dem Niederhubwagen steht. Klappbare Seitenschutzbügel gehören ebenfalls zur Serienausstattung und bieten dem Fahrer ein zusätzliches Maß an Sicherheit und Bedienbarkeit.

Der PLF ist in zwei Modellvarianten erhältlich, die Tragfähigkeiten von 2.000 oder 2.500 Kilogramm bieten. Wie alle Stapler der PL-Reihe wurde er unter Berücksichtigung unseres Traktions-, Dämpfungs- und Stabilitätskonzepts (TDS) entwickelt, das unter allen Einsatzbedingungen — auch bei nasser oder unebener Fahrbahn — eine hervorragende Staplerleistung garantiert.
UniCarriers PLF
Sie interessieren sich für unseren PLF Niederhubwagen mit Fahrerstandplattform und möchten mehr erfahren?

Dann laden Sie hier die Broschüre herunter!

Drei Fahrgestellgrößen für jeden Einsatz

Die PLF, PLR und PLS sind mit drei verschiedenen Chassislängen erhältlich — Mini, Junior und Senior. Auf diese Weise können Sie zwischen verschiedenen Batteriegrößen wählen und sicherstellen, dass Sie ein Modell finden, das den Anforderungen Ihres Betriebs gerecht wird.

Die Größen Mini und Junior können sowohl vollintegrierte Li-ION-Batterien als auch Blei-Säure-Batterien aufnehmen. Das Senior-Modell kann bei intensiven Einsätzen, die eine lange Laufzeit zwischen den Ladevorgängen erfordern, mit größeren Blei-Säure-Batterien ausgestattet werden.

Das Mini-Modell ist gegenwärtig der kürzeste Niederhubwagen auf dem Markt. So bietet Ihnen der Mini auch bei engen Platzverhältnissen einen großen Handlungsspielraum.

Mini chassis

Traktion, Dämpfung und Stabilität

Die PL-Reihe wurde mit Blick auf unser zum Patent angemeldetes Traktions-, Dämpfungs- und Stabilitätskonzept (TDS) entwickelt. Das Be- und Entladen ist die anspruchsvollste Anwendung für Stapler und Fahrer. Anforderungen, wie maximale Traktion, Dämpfung und Stabilität, sind normalerweise nicht einfach zu kombinieren, aber das TDS-Konzept bietet selbst bei Nässe eine ausgezeichnete Traktion. Darüber hinaus bieten die Niederhubwagen der PL-Reihe eine hervorragende Dämpfung bei Transporten auf unebenem Untergrund und eine große Stabilität bei Kurvenfahrten, auch bei hohen Lasten.

 
PLR driving

Gemeinsam genutzte Komponenten gewährleisten maximale Betriebszeit

Unsere Niederhubwagen werden unter Berücksichtigung einer gemeinsamen Komponentenstrategie hergestellt. Während des Konstruktionsprozesses stellen unsere Ingenieure sicher, dass so viele Komponenten wie möglich von mehreren Modellen gemeinsam genutzt werden. Folglich müssen unsere Servicetechniker weniger Komponenten mit sich führen und es ist wahrscheinlicher, dass sie im Wartungsfall die erforderlichen Komponenten dabei haben.

Für Sie bedeutet dies, dass beim ersten Servicebesuch eine höhere Anzahl von Mängeln behoben werden kann, wodurch die Betriebszeiten erheblich verlängert und die Produktivität Ihres gesamten Materialflusses gesteigert wird.

Verschiedene Lenkoptionen wählbar

Die Stapler der PL-Reihe verfügen über verschiedene Lenkoptionen, die für jede Art von Einsatz geeignet sind.

Der PLF ist serienmäßig mit einer mechanischen Lenkung über seine lange Deichsel ausgestattet, die eine einfache Bedienung bei weniger intensiven Einsätzen ermöglicht. Eine Servolenkung ist auf Wunsch optional erhältlich.

Der PLR verfügt über eine Servolenkung und eine kürzere Deichsel. Mit dieser Option werden Lenkkomfort, Kontrolle und Präzision erhöht. Bei dieser Ausführung gibt es keine physische Kontrolle zwischen der Deichsel und dem Antriebsrad, d.h. Stöße und Vibrationen vom Antriebsrad werden nicht auf die Deichsel übertragen.

Der PLS verfügt serienmäßig über eine EControl-Lenkung, die optional auch für den PLR erhältlich ist. Anstelle einer Deichsel wird bei diesem System ein kürzerer Arm verwendet, der eine ausgezeichnete Ergonomie und exzellenten Bedienkomfort bietet.

Tiller options

Gedämpfte Plattformen für jede Anwendung

Wenn Sie sich für die PL-Reihe entscheiden, erhalten Sie eine Reihe von Plattformoptionen zur Auswahl.

Beim PLF bieten die gedämpften Plattformen und Seitenschutzbügel einen sicheren und komfortablen Arbeitsplatz für den Fahrer, auch wenn er über längere Strecken unterwegs ist. Sie können jedoch auch weggeklappt werden, wodurch die Standfläche des Staplers drastisch reduziert wird und er in engeren Räumen arbeiten kann.

Der PLR verfügt hingegen über eine fest montierte Plattform mit einem Heckeinstieg, wodurch dem Fahrer ein hervorragender Seitenschutz geboten wird. Sie ist gut gedämpft und optional mit elektrisch einstellbarer Dämpfung erhältlich, was die Ergonomie und den Fahrerkomfort erhöht.

Der PLS verfügt ebenfalls über eine fest montierte Plattform mit seitlichem Einstieg. Diese Konstruktion eignet sich besonders für das Kommissionieren, da der Fahrer häufig absteigen muss, um auf einer Seite einen Artikel aus dem Regal zu nehmen. Die festen Plattformen haben eine niedrige Einstiegshöhe, wodurch das Auf- und Absteigen erleichtert wird. Beim PLS bedeutet diese niedrige Höhe auch, dass der Fahrer leicht durch den Stapler gehen kann, wenn er einen Artikel auf der anderen Seite des Gangs kommissionieren muss.

Platform options

Choose language

Market

Belgique / België | Français / Nederlands

Danmark | Dansk

Deutschland | Deutsch

España | Español

France | Français

Italia | Italiano

Nederland | Nederlands

Norge | Norsk

Polska | Polski

Sverige | Svenska

Türkiye | Türkçe

United Kingdom | English

Unicarrierseurope.com English